Abnehmen geht besser ohne Diät

Diät und Kontrolle machen nur vorübergehend schlank - abnehmen geht besser ohne Diät!
6. August 2021
}
2 Minuten
Diäten erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, wenn es um die Reduktion des Körpergewichtes geht. Die wichtigste Frage, die dabei gestellt wird, ist die nach der besten, erfolgreichsten Diät. Diät-Vergleiche haben deshalb immer noch Hochkonjunktur. Wenn es dann mit der ersten besten Diät nicht geklappt hat, dann gibt es ja immer noch so viele andere beste Diäten, mit denen man es versuchen kann. Der Erfolg dieser Vorgehensweise ist lange bekannt. Das Gewicht geht runter und dann wieder rauf, mit der nächsten Diät (vielleicht) wieder runter und so weiter. Am Ende sind die meisten dicker als vor den ganzen Abnehmversuchen. Und das Ende ist nicht in Sicht.

Diäten mit ihren strengen Ernährungsvorschriften sind also nur für den vorübergehenden, schnellen Erfolg geeignet. Dauerhafte Gewichtsreduktion erfordert dagegen Überlegung, mit dem einfachen Befolgen von Vorschriften ist es nicht getan.

Und genau das scheint auch ein wichtiger Grund für die Beliebtheit der Diäten zu sein. Diäten sind bequem. Man braucht nicht darüber nachzudenken, ob das, was man gerade tut, auch sinnvoll und zielführend ist, man muss nur die Diät-Vorschriften beachten und sonst nichts tun. Und wenn es am Ende nicht funktioniert hat, dann ist man noch nicht einmal selber schuld, sondern die Diät hat versagt. Natürlich ist es praktisch, wenn jemand anders die Schuld hat, aber leider wird man davon auch nicht schlanker.

Wer tatsächlich ein niedrigeres Körpergewicht anstrebt, dem bleibt nichts anderes übrig, als es mal auf andere Weise zu probieren. Statt kurzfristiger Radikalmaßnahmen eine langfristige Strategie mit Ernährungsumstellung, Sport und Bewegung. Damit kann man nicht besonders schnell abnehmen, aber man kann Erfolge erzielen, die sich dann dauerhaft halten lassen. Man nimmt also nicht wieder zu. Das ist dann insgesamt doch noch schneller als mit einer schnellen Diät.

47865d76c4034835b85551cc373a918a

Weitere Artikel

Zuwenig essen macht nicht schlank

Zuwenig essen macht nicht schlank

Beim Abnehmen kann man so einiges falsch machen. Ein verbreiteter Fehler ist zu großer Ehrgeiz. Wer so schnell wie möglich abnehmen möchte, isst fast immer zuwenig. Die Folge ist zunächst ein sehr motivierender, starker Gewichtsverlust. Man fühlt sich gut und man...

Beitragsbild: 279photo Studio/Shutterstock